ImoInov

ImoInov

über

Kurze Präsentation

ImoInov ist ein Unternehmen der IMOPLASTIC Gruppe, das sich zum Ziel gesetzt hat neue Produktionsprozesse zu schaffen, um eine aktive und innovative Rolle zu spielen und ist immer auf die An- und Herausforderungen des Marktes aufmerksam. Das im Jahr 2020 gegründete Unternehmen erscheint, um Kunden zu unterstützen, sowohl beim Vorverkauf wie auch beim Nachverkauf der Spritzgusswerkzeuge und gleichzeitig neue innovative Methoden und Techniken für die Herstellung von Spritzgusswerkzeuge und für die Einspritzung zu erforschen.

Dieser dient als eine Verbindung zwischen der internen Erfahrung vom Unternehmen und unseren Kunden bei der Lösung und Begleitung der Herausforderungen, die bevor, während und nach der Produktion auftreten. Hier steht ihnen ein Team bereit, welches auf die technische Unterstützung bei der Angebotsherstellung, und durch die DFQ (Design For Quotation) ein Mehrwert für die Werkzeugkonstruktion zu sein.

Es bietet auch Kundenunterstützung bei der Entscheidungsfindung und erkennt mögliche Probleme, noch in der Angebotsphase.
Es bietet auch Kundenunterstützung bei der Entscheidungsfindung und erkennt mögliche Probleme, noch in der Angebotsphase.

Unsere Ausrüstungen

Technischer Support und Beratung

Lernen Sie unsere volle Kapazität und unseren Maschinenpark kennen

Alle anzeigen
Technische Informationen

Exklusive Inhalte

Anmeldung or Register um Zugang zu unseren exklusiven und technischen Inhalten zu erhalten.

DFQ (Design for quotation)

  • Genaues Angebot
  • Planung und Präzision
Mehr Erfahren

Dienstleistungen

Untersuchung und Optimierung von Prozessen bei der Konstruktion von Gussformen

Es erforscht innovative Methoden und Techniken für die Herstellung von Formen, mit Professionalität und Wissen, und baut so Vertrauen zu seinen Kunden auf.

Entwickelt kontinuierliche Prozesse für die Herstellung von Formen.

Stellt ein Team für die Analyse zahlreicher Situationen in den Einrichtungen des Kunden bereit.

Hilft, den besten Herstellungsprozess zu identifizieren und zu konzipieren.

Es untersucht die besten Materialien, die für die Herstellung der Form verwendet werden können, immer unter Berücksichtigung der erforderlichen Qualität des Endprodukts und der zu produzierenden Mengen.

Wartung und Einstellung

Sie fungiert als Brücke zwischen ihren Kunden und der internen Erfahrung ihrer Organisation und bietet den Herstellern von Kunststoffteilen technische Unterstützung an.

Es überwacht und löst mögliche Probleme, die bei den Formen in der Produktion auftreten, insbesondere bei der Wartung und Einstellung.

Sie führt nach vorheriger Analyse der Situation Werkbankdienste und Formenreparaturdienste beim Kunden durch.

Beratung und Schulung

Sie stellt sich den Herausforderungen durch Beratung und technische Unterstützung, wobei die Techniker auf die Interessen des Kunden eingehen, um die Probleme in der Form zu untersuchen und einen Aktionsplan festzulegen. Es führt auch Strukturanalysen / Ermüdungs- / Verschleißstudien an den von der Imoplastic Group hergestellten Formen durch, oder als Kundendienst, wenn der Kunde dies wünscht.

Sie optimiert bestehende Prozesse und untersucht Alternativen, die die Effizienz der Formenherstellung erhöhen. Diese Prozessinnovation ermöglicht die Verbesserung von Herstellungsprozessen, die sie besser, schneller und kostengünstiger machen.

Sie antwortet auf die Herausforderungen durch Beratung und technische Unterstützung, unterstützt durch rheologische Analysen des Prozesses Einspritzen - Füllen - Verdichten - Verziehen - Abkühlen.

Sie investiert auch in die Ausbildung, um ihren Mitarbeitern Kenntnisse in neuen Bereichen zu vermitteln, damit sie dem Kunden einen besseren Service bieten können.

Lernen Sie Unser

Team kennen

Carlos Monteiro

TECHNISCHER PROJEKT LEITER UND ANGEBOTSHERSTELLUNG

Er verfügt über 12 Jahre Erfahrung in der Angebotsherstellung und als Technischer Projekt Leiter sowie über 20 Jahre Erfahrung in Werkzeugkonstruktion, -design und -interpretation und führt zahlreiche einzigartige Projekte durch, bei denen Wissen und Technik von entscheidender Bedeutung sind. Er steht vor Herausforderungen mit Optimismus und Kreativität – so kann er auf Kundenbedürfnisse reagieren und die Qualität seiner Arbeit sicherstellen.

EDUARDO CRUZ

PROJEKTANALYSE UND ENTWICKLUNG

Er ist seit 25 Jahren Teil der IMOPLASTIC Gruppe und verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Konstrukteur von Spritzgusswerkzeugen und hat mehrere Ausbildungen über Mechanik und den aktuellen Stand der Technologie durchgeführt. Derzeit widmet er sich der Analysierung der eingespritzten Teile des Kunden und führt seine Analyse für die Konstruktion des Spritzgusswerkzeugs unter Berücksichtigung von Qualität, Preis und Frist durch. Er ist für die Freigabe der Werkzeugkonstruktion und die Überprüfung der Erfüllungen der Kundenanforderungen und der Standards der IMOPLASTIC Gruppe verantwortlich. Er spielt eine aktive Rolle bei der Suche nach Lösungen und Verbesserungen für die zukünftigen Spritzgusswerkzeuge.

INÊS MARTINS

RHEOLOGISCHE STUDIEN UND UNTERSTÜTZUNG BEI DEM KONSTRUKTIONSKONZEPT

Sie verfügt fundierte Kenntnisse in der Finite-Elemente-Simulationsanalyse, die sie während ihres Masterstudiums in Maschinenbau gelernt hat. Die Simulationen werden durchgeführt mit dem Ziel, das Auftreten von Problemen sowohl auf rheologischer als auch auf struktureller Ebene (Werkzeugkomponenten) zu verhindern. Mit starker Dynamik, Innovation- und Lernfähigkeit mit den anderen Kollegen, sucht sie in jedem Projekt nach dem besten Details um die besten Ergebnissen zu erzielen.

NUNO PEREIRA

RHEOLOGISCHE STUDIEN UND SPRITZUNGSPROZESS

Mit 20 Jahren Erfahrung in der Einspritzung von Spritzgusswerkeuge und einem einzigartigen Wissen auf dem Gebiet der Polymere führt er rheologische Studien durch, um ideale Bedingungen für die Verarbeitung von Rohstoffen zu schaffen und Probleme im Einspritzungsprozess zu identifizieren. Er unterstützt das Verkaufsteam bei der Lösung von Problemen und macht auf mögliche Lösungen aufmerksam, die sich noch in der Anfragephase befinden. Er verfügt über praktische Kenntnisse in 2K-Prozessen, Gaseindruck, Textilüberspritzung und Kaskadeneinspritzung. Er ist für die kontinuierliche Verbesserung und die Ausbildung von neuen Elementen zuständig.

Kontakte